Kamin | Kaminholzofen | Tipps und Tricks

Rund um den Kaminholzofen

Rund um den Kaminholzofen
Kamin | Kaminholzofen | Tipps und Tricks (Quelle: © WoGi - Fotolia.com)

Ob man sich in kalten Winternächten aufwärmen möchte, romantisch mit seinem Partner einen schönen Abend verbringen möchte oder auch ein gemütliches Zusammensein mit der Familie genießen möchte - der Kaminholzofen liefert zu jedem Anlass die passende Atmosphäre und ist eine tolle Möglichkeit, einen Raum gemütlicher zu machen.


Bei den Kaminöfen unterscheidet man zwischen Speicheröfen (für den Selbstbau geeignet), Standmodelle (klassische Art), Kamineinsätze (für offene und geschlossene Kamine), nostalgische Herde für die Küche mit denen man auch backen und grillen kann und natürlich Deko-Kamine. Kaminholzöfen sind in den unterschiedlichsten Formen und Verkleidungen zu finden. Ob in quadratischer, zylindrischer, oder fassähnlicher Form - es sind kaum Grenzen gesetzt. Ähnlich ist es mit den Verkleidungen der Kaminholzöfen. Auch hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen, man sollte allerdings darauf achten hitzeunempfindliche Materialien zu verwenden.


Die bautechnischen Bestandteile des Kaminofens sind Gusseisen oder Bleche aus Stahl, die durch ihre hervorragende Wärmeleitfähigkeit und Wärmespeicherung bekannt sind. Eine für den Kaminofen typische Bauweise ist ein zur Vorderfront hin integriertes Sichtfenster, welches eine Sicht auf den Brennraum freigibt. Kaminöfen sind schnell und einfach zu montieren und benötigen wenig Platz. Mit einem Wasserkessel ausgestattet, kann der Kaminofen sogar als Etagenheizung eingesetzt werden.


Feuer machen im Kamin

Haben Sie einen Holzofen oder offenen Kamin im Haus, können Sie sich für eine gemütliche Stimmung ein Feuer machen. Damit dieses nach dem Anzünden nicht gleich wieder erlischt, benötigen Sie die richtige Technik:


Quelle:  © HKI - Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e. V. - YouTube.com


Zuerst sollten Sie sicherstellen, dass im Kamin alles dafür vorbereitet ist:

  • Der Aschebehälter sollte noch nicht überquellen. Leeren Sie ihn vorsichtig in die Mülltonne oder geben die Asche in Ihren Kompost.
  • Stellen Sie sicher, dass die Klappe im Abluftrohr offen ist, sonst haben Sie im Nu ein verqualmtes Zimmer.
  • Von unten sollte Zuluft in den Brennraum gelangen. Machen Sie also die entsprechenden Schieber oder Klappen auf.

Als Initialzündung brauchen sie eine Feuerquelle, die nach und nach die darüber liegenden Holzstücke entzündet. Dazu eignen sich Grillanzünder, spezielle Kaminanzünder aus Holzwolle oder auch ein Stück Pappe. Mein Tipp: gut entzündbar und lange brennend sind Eierkartons!


Hinweise zur Reinigung Ihres Kaminholzofens

Für die Reinigung des Ofenrohrs, also des Verbindungsstücks von Kaminofen und Schornstein, ist nicht der Schornsteinfeger, sondern der Betreiber verantwortlich. Setzt sich dort zu viel Ruß ab, kann sich dieser entzünden und einen Rußbrand, oft auch Schornstein- oder Kaminbrand genannt, verursachen. Außerdem verschlechtern sich die Brenneigenschaften des Ofens, wenn das Rohr nicht völlig frei ist, da er dann schlechter Luft zieht. Man sollte das Ofenrohr mindestens einmal pro Heizperiode kontrollieren und reinigen.


Quelle: © hrfernsehen - YouTube.com


Dazu öffnet man das Ofenrohr und löst mit einer speziellen Bürste die Rußablagerungen. Um Verschmutzungen in der Umgebung zu vermeiden sollte man die Bürste immer von der Öffnung wegbewegen. Noch besser: Legen Sie eine Folie oder eine Zeitung aus um Dreck zu vermeiden. Auch den Brennraum des Kaminofens sollte man regelmäßig reinigen. Den gröbsten Schmutz kann man zunächst mit Feger und Schaufel beseitigen. Zur Beseitigung der feineren Asche sind spezielle Aschesauger besonders praktisch. Sie ersetzen den normalen Staubsauger. Ab etwa 40 Euro sind solche Aschesauger zu haben.

War diese Seite hilfreich für Sie?
5.0 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Bewertung(n).

Tristan Fürstenau
Tristan studiert an der Fachhochschule Erfurt Business Management im Master. Seit 2013 ist er als Mitarbeiter im Bereich Marketing der Firma kingnetz.de Internetmarketing tätig. Außerhalb des Studiums verbringt er gern viel Zeit in der Natur, am besten mit einem guten Buch.
Kommentare
Kommentar schreiben
Unverbindliche Angebote

Fordern Sie hier ganz einfach, kostenfrei und unverbindlich bis zu 3 Angebote der gewünschten Brennstoffe und Energieprodukte an.

Angebot anfordern!
Mitgliederbereich

Hier können sie sich einloggen oder Ihren Mitgliederbereich aufrufen.

Login
Frage stellen

Hier können Sie eine Frage an unsere fachkundige klick-dein-Community stellen.

Frage stellen
Fragen & Antworten

An dieser Stelle finden Sie alle Fragen aufgelistet, die Besucher unserer Seite gestellt haben. Sie haben die passende Antwort parat? Dann loggen Sie sich einfach ein oder registrieren Sie sich um eine Frage zu beantworten.

Fragen & Antworten
Community-Mitglied werden

Registrieren Sie sich jetzt mit einem persönlichen Profil in unserer Community um Fragen stellen und beantworten zu können.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Wissen mit anderen Fachkundigen und ähnlich Gesinnten zu teilen und sogar selbst Fachtexte in Ihrem Namen in unserem Ratgeber veröffentlichen zu können!

Alle Fragen und eingesendete Ratgebertexte werden von uns vor der Freischaltung geprüft.

Bei Fragen oder Anregungen hilft Ihnen unser Support unter 0361/644 17 634 gern weiter.

Wie funktioniert unsere Community?

  • Fragestellung für Besucher ohne Registrierung
  • Antwort durch registrierte Community Experten
  • Fachlich fundierte, umfangreiche Ratgebertexte
  • Alle Ratgebertexte, Fragen, Antworten und Kommentare werden vor der Freischaltung redaktionell geprüft
  • Personalisierte Veröffentlichung von Ratgeberbeiträgen
  • Reputation und Anerkennung als Herausgeber/Autor von Ratgeberartikeln
  • Kostenlose Nutzung für alle Besucher und Mitglieder