Kamin I Ofen I Feuer I anzünden

Kamin anzünden

Kamin anzünden
© kingnetz.de

Nicht jeder hat den Luxus einen Kamin zu besitzen.  Vor einem schönen warmen Feuer an einem kalten Tag zu sitzen, sorgt immer für eine Wohlfühlatmosphäre. Doch bei einer Neuanschaffung eines Kamins sind sich einige unsicher, wie Sie diesen richtig anzünden. Jeder Kamin ist zwar unterschiedlich aufgebaut, doch die Methode zum Anzünden ist immer die gleiche. Wichtig dabei ist es das richtige Material zu verwenden und regelmäßig nachzuheizen.


Die Vorbereitung


Bevor das Brennholz in den Kamin gelegt wird, müssen noch einige Dinge beachtet werden. Zuerst sollte geprüft werden, ob die Kaminklappe geöffnet ist. Dafür gibt es einen entsprechenden Hebel am Kamin. Wenn diese nämlich geschlossen bleibt, würde sich sonst der Raum mit Rauch füllen. Im nächsten Schritt sollte die Tür vom Kamin vorher geöffnet werden für kurze Zeit. Dies hat den Hintergrund, dass sich die Temperatur im Kamin den Raum anpassen soll. In einem wärmeren Raum ist die Luft leichter. Diese zieht dann den Schornstein hoch und ermöglicht ein besseres anzünden und heizen.


brennendes Feuer im KaminKamin I anzünden I Feuer  ©WoGi  -  Fotolia.com

Da gerade die großen Holzstücke beim Anzünden nicht sofort richtig durchbrennen, ist es wichtig Anzünder in den Kamin zu legen. Zeitungspapier  eignet sich beispielsweise dafür sehr gut. Am besten wird dieses geknüllt und vor dem Brennholz in den Kamin gelegt. Es sollte darauf geachtet werden nicht zu viel Zeitungspapier zu verwenden.  Ebenso ist es wichtig den Luftzug zu prüfen. Wenn die Luft nach oben zieht kann dem problemlosen Anzünden nichts mehr im Wege stehen. Ist dies nicht der Fall, dann müsste kurzzeitig die Kaminklappe geschlossen werden.

Der Prozess


Das Holz was zum Anzünden verwendet wird, hat im günstigsten Fall einen Feuchtigkeitsgehalt von 20% oder weniger. Je trockener das Holz ist, desto besser brennt es am Ende auch. Als zusätzlicher Anzünder sollte Nadelholz benutzt werden und zum Brennen direkt dann Laubholz.  Das Nadelholz nun zuerst in den Kamin legen und je nach Größe 1-3 Stücke Holzscheit im Anschluss einlegen. Diese sollten in Form eines Zeltes gestapelt werden. Es empfiehlt sich zwischen den Hölzern entsprechend Luft zu lassen, damit das Anzünden mit dem Streichholz  dann leichter fällt.


Richtig anfeuern I Tipps und Tricks I Kaminofen  © Waldemar Z - youtube.com
 
Nachdem nun alles zu Recht gelegt wurde, kann das Anzünden beginnen. Das Feuer sollte zuerst beim Zeitungspapier gelegt werden, damit dieses dann das Anzündholz zum Brennen bringt. Tauchen nun unerwartete Probleme beim Durchzug auf, wäre es von Vorteil das Fenster einen kleinen Spalt weit zu öffnen. Dabei sollte aber zwischen Fenster und Kamin nicht großartig etwas im Wege stehen. Um das Feuer möglichst lange genießen zu können, ist es wichtig regelmäßig Holzscheite in den Kamin zu legen.  

Es bedarf also keine großartigen Fähigkeiten ein schönes Kaminfeuer zu erstellen. Wichtig ist es, dass Sie das richtige Holz benutzen und das Feuer nach Ihren Bedarf am Laufen zu halten. Beachten Sie unsere Ratgeber-Tipps und es kann ein gemütlicher Abend vor dem Kamin nichts mehr im Wege stehen.



War diese Seite hilfreich für Sie?
5.0 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Bewertung(n).

Steffen Skaper
Steffen ist aktuell Praktikant bei kingnetz.de Zur Zeit befindet er sich im Bachelorstudium für die Fachrichtung Business Administration. Neben dieser Tätigkeit arbeitet er als technischer Support für das Unternehmen IBM.
Kommentare
Kommentar schreiben
Unverbindliche Angebote

Fordern Sie hier ganz einfach, kostenfrei und unverbindlich bis zu 3 Angebote der gewünschten Brennstoffe und Energieprodukte an.

Angebot anfordern!
Mitgliederbereich

Hier können sie sich einloggen oder Ihren Mitgliederbereich aufrufen.

Login
Frage stellen

Hier können Sie eine Frage an unsere fachkundige klick-dein-Community stellen.

Frage stellen
Fragen & Antworten

An dieser Stelle finden Sie alle Fragen aufgelistet, die Besucher unserer Seite gestellt haben. Sie haben die passende Antwort parat? Dann loggen Sie sich einfach ein oder registrieren Sie sich um eine Frage zu beantworten.

Fragen & Antworten
Community-Mitglied werden

Registrieren Sie sich jetzt mit einem persönlichen Profil in unserer Community um Fragen stellen und beantworten zu können.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Wissen mit anderen Fachkundigen und ähnlich Gesinnten zu teilen und sogar selbst Fachtexte in Ihrem Namen in unserem Ratgeber veröffentlichen zu können!

Alle Fragen und eingesendete Ratgebertexte werden von uns vor der Freischaltung geprüft.

Bei Fragen oder Anregungen hilft Ihnen unser Support unter 0361/644 17 634 gern weiter.

Wie funktioniert unsere Community?

  • Fragestellung für Besucher ohne Registrierung
  • Antwort durch registrierte Community Experten
  • Fachlich fundierte, umfangreiche Ratgebertexte
  • Alle Ratgebertexte, Fragen, Antworten und Kommentare werden vor der Freischaltung redaktionell geprüft
  • Personalisierte Veröffentlichung von Ratgeberbeiträgen
  • Reputation und Anerkennung als Herausgeber/Autor von Ratgeberartikeln
  • Kostenlose Nutzung für alle Besucher und Mitglieder